Software im Bereich der Formalen Begriffsanalyse

 

Es gibt mehrere öffentlich zugängliche Programme mit teils überlappenden Funktionen.

 

Zur Übersicht:

www.fcahome.org.uk/fcasoftware.html

 

Zwei Programme werden im Folgenden grob beschrieben.

 

1. Programm Concept Explorer (ConExp) Version 1.3

 Name: ConExp 1.3 (Java Programm)

 Zweck: Untersuchung der begrifflichen Struktur Formaler Kontexte (Kreuzchentabellen)

Funktionalität:

- Editierung von Formalen Kontexten

- Berechnung von Begriffsverbänden

- Erstellung von Liniendiagrammen

- Merkmalexploration

Beschreibungen:

www.comp.dit.ie/pbrowne/compfund2/UserGuide.pdf

conexp.sourceforge.net/users/documentation/index.pdf

Zugang/Installation: sourceforge.net/projects/conexp/files/conexp/1.3/conexp-1.3.zip/download=

Autoren: Tatyana Taran  und  Serhiy A.  Yevtushenko 

 

2. Programmsystem ToscanaJ Suite
   
bestehend aus den Java-Programmen  
    Elba, Siena, ToscanaJ

Name: ToscanaJ Suite

Zweck: Untersuchung der begrifflichen Struktur mehrwertiger Kontexte (Datenbanktabellen)

Funktionalität von

Elba:

- Import von EXCEL-/MS-Access-Tabellen, ODBC, JDBC, Embedded DBMS

- Editierung von mehrwertigen Kontexten

- Skalierung von mehrwertigen Merkmalen

- Erzeugung und Export von Liniendiagrammen (csx, png, jpg)

Siena:

- Import von XML-Files (z.B. aus Cernato)

- Analyse von temporalen Daten

- Zeichnen von Lebenslinien (Trajektorien) in Liniendiagrammen

- Schönzeichen von Liniendiagrammen auf Basis von XML-Files 

- Erzeugung und Export von Liniendiagrammen (csx, png, jpg)

ToscanaJ:

- Öffnen von csx-Files (aus Elba oder Siena)

- Präsentation von einfachen und gestuften Liniendiagrammen auf Basis von csx-Files

Zugang/Installation: http://toscanaj.sourceforge.net/

Download:  http://sourceforge.net/projects/toscanaj/?source=recommended


Autor:
Peter Becker

 

Ansprechpartner bei Fragen zur Software:   Karl Erich Wolff 

E-Mail:  Karl.Erich.Wolff   at  t-online.de